Āyurveda Selbststudium

आयुर्वेद ĀYURVEDA Selbststudium ONLINE-SEMINARE

Ab 08.10.2022
Kurs „SELBST-PULS-FÜHLEN“

04. – 27. November 2022
21 Tage Ayurvedische Reinigungskur

„Ich möchte dazu beitragen, dass wir den Ayurveda mehr in seiner tiefe erfassen, damit wir klar unterscheiden können wo wir den Ayurveda durch unser westliches Denken geprägt haben und was wirklich seinem ursprünglichen Wesen entspricht.“

Online Kurse

Ab 08. Oktober 2022

Seminar-Infos zum Kurs
„SELBST-PULS-FÜHLEN“

aus dem Maharishi Ayurveda

Ein 16 Lektionen-Kurs von je 60 - 120 Minuten

An diesem Kurs kann jeder teilnehmen, der sich schon leichte Grundlagen im Āyurveda angeeignet hat.

Termine: 10 Treffen, jeweils Samstags ab dem 08.10.2022 von 09:00 – 10:30 Uhr.
Kosten: 180,- € pro Person (inkl. MwSt.)
Gruppentarife ab 4 Personen sind möglich, bitte anfragen.

Die Seminare werden aufgezeichnet und können noch 2 Wochen nach dem jeweiligen Kurstag angeschaut werden.

Es handelt sich um einen 16 Lektionen Kurs aus dem Maharishi Āyurveda. Wir erlernen Schritt für Schritt die Kunst des Selbst-Puls-Fühlens, um rechtzeitig Ungleichgewichte zu erkennen und mehr Einblick in unsere individuelle Konstitution zu bekommen.

  • Unterscheidung zwischen Vāta, Pitta und Kapha Puls.
  • Der Oberflächenpuls, der uns Informationen über unseren aktuellen Zustand gibt.
  • Der Tiefenpuls, der uns Informationen über unsere Grund-Konstitution gibt.
  • Die Sub-Doṣa(s) ertasten um eine genauere Lokalisation eines Ungleichgewichtes zu erkennen.
  • Die Chronik von Ungleichgewichten aus dem Puls herauslesen.

Natürlich werden wir auch auf die Grundlagen des Āyurveda eingehen, und schauen wie wir unser Leben wieder in den Einklang mit unserer Grund-Konstitution bringen.

  • Die Regulationsprinzipien Vāta, Pitta und Kapha
  • Die 15 Sub-Doṣa(s) – die Unterfunktionen von Vāta, Pitta und Kapha.
  • Ernährung und Verhalten
  • Āyurvedische Therapien
  • Agni – das Verdauungsfeuer
  • Āma – krankmachende Schlackestoffe
  • Die Sapta-Dhātu(s) – die sieben Körpergewebe
  • Ojas – das Lebenselexier

Der Caraka-Kurs (Teil 1 + 2) finden ein letztes mal statt!

Ab Januar 2023

TEIL 1 GRUNDLAGEN

Caraka Saṃhitā Studiengruppe

Dieser Kurs wird von Dr. med. Wolfgang Schachinger für medizinische Fragen und Anmerkungen begleitet.

Termine: 22 Treffen – 1 x wöchentlich 1,5 -2 Stunden
Wir beginnen am Samstag den 07.01.2023
Kosten: 360 € pro Person (inkl. MwSt.)
Wiederholer bezahlen 180 €
Die Lebenspartner bezahlen nur 90 €.

Gruppentarife ab 4 Personen sind möglich, bitte anfragen.

Die Seminare werden aufgezeichnet und können noch 14 Tage angeschaut werden.

Die Caraka Saṃhitā ist nicht nur ein Lehrbuch für den Ayurvedischen Arzt, sondern für alle Menschen interessant. Sie ist ein Schatz an Lebensweisheit.

Die Beziehung des Menschen zum Kosmos, sowie zu seinem eigenen Selbst, wird in dieser Schrift immer wieder hervorgehoben. Es zeigt ein ganzheitliches Verständnis des menschlichen Daseins auf, das in den späteren Schriften bis heute immer mehr verloren gegangen ist.

Dieser erste Kurs (Teil 1 und 2) beschäftigt sich mit dem ersten Buch, dem Sūtra Sthāna, mit seinen 30 Kapiteln über die Grundlagen und Grundprinzipien des Āyurveda.

Um die Āyurveda-Begriffe besser zu erfassen, beginnen wir mit einer kurzen Einführung in das Sanskrit und seiner Aussprache.

Die 30 Kapitel des ersten Buches

  • 1. Das Wissen über Langlebigkeit – Grundlagen
    • Tradition des Ayurveda
    • Vier Lebensziele
    • Grundprinzipien von Gesundheit und Krankheiten
    • Sechs Grundprinzipien des Wissens
    • Definition von Ayurveda
    • Zwei Grundprinzipien des Ayurveda
    • Feinstoffliche Elementelehre
    • Grundlegende Krankheitsursachen
    • Regulationsprinzipien des menschlichen Daseins
    • Verschiedene Heilmittel und ihre Wirkungen
    • Qualitäten eine Arztes
    • Der philosophische Hintergrund des alten Indien
    • Die Kosmologie – der ganzheitliche Mensch
    • Grundprinzipien für ein langes Leben
    • Anforderungen an Arzt, Patient, Medizin und Pfleger
  • 2-4. Kräuter der Reinigungskuren
  • 5. Ernährung zur Erhaltung der Gesundheit
  • 6. Jahresroutine nach ayurvedischen Richtlinien
  • 7. Gesundheitsvorsorge
  • 8. Richtiger Sinnesgebrauch und Verhalten zur Erhaltung der Gesundheit
  • 9. Das Verhältnis von Arzt, Heilmittel, Pfleger und Patient
  • 10. Kennzeichen heilbarer und unheilbarer Krankheiten
  • 11. Triaden im Ayurveda
  • 12. Das höchste Regulationsprinzip
  • 13. Öl- und Fetttherapien bei den Reingungsverfahren
  • 14. Schwitzherapien
  • 15. Innere Reinigung
  • 16. Panca-Karma Kur
  • 17. Krankheiten von Kopf und Herz
  • 18. Schwellungen
  • 19. Klassifizierung von Krankheiten
  • 20. Das innere und äußeren Vata und Krankheiten
  • 21. Unter- und Übergewicht und Schlaf

Herbst 2023

TEIL 2

Caraka Saṃhitā Studiengruppe

Dieser Kurs wird von Dr. med. Wolfgang Schachinger für medizinische Fragen und Anmerkungen begleitet.

Termine: 9 Treffen – 1 x wöchentlich Samstags ab 09:00 Uhr 1,5 – 2 Stunden
Kosten: 180,- € pro Person (inkl. MwSt.)
Die Lebenspartner bezahlen nur 60 €.

Gruppentarife ab 4 Personen sind möglich, bitte anfragen.

Die Seminare werden aufgezeichnet und können noch 14 Tage angeschaut werden.

  • 22. Die sechs Therapien des Āyurveda um Ungleichgewichte zu beseitigen.
  • 23. Die Folgen von Übergewicht und Untergewicht.
  • 24. Das Blut – Gesundes Blut, was verdirbt das Blut, Auswirkungen von verdorbenem Blut, Behandlung des Blutes, Wirkungen der Ernährung auf das Blut, Der Aderlass
  • 25. Verschiedene Blickwinkel über den Ursprung von Leben und Krankheit.
  • 26. Ernährung und Pflanzenheilkunde
  • 27. Klassifizierung, Eigenschaften und Wirkungen von Nahrungsmitteln.
  • 28. Der Verdauungsprozess
  • 29. 10 Orte der Lebenskraft und wie wir einen guten Arzt identifizieren können.
  • 30. Die Bedeutung des Herzens, das Lebenselexier und 8 grundlegende Fragen zum Āyurveda, eine Definition des Lebens und eine Überblick über die Bereiche des Āyurveda.

ab Januar 2024

ABSCHNITTE 2-4

Caraka Saṃhitā Studiengruppe

Wer an Teil 1 und 2 (Grundlagen) teilgenommen hat, kann diesen weiterführenden Kurs besuchen.

Dieser Kurs wird von Dr. med. Wolfgang Schachinger für medizinische Fragen und Anmerkungen begleitet.

Termine: 22 Treffen – 1 x wöchentlich 1,5 – 2 Stunden
Kosten: 360,- € pro Person (inkl. MwSt.)
Die Lebenspartner bezahlen nur 90 €.
Gruppentarife ab 4 Personen sind möglich, bitte anfragen.

Die Seminare werden aufgezeichnet und können noch 14 Tage angeschaut werden.

  • Abschnitt 2 – nidānasthāna – 8 Kapitel über die ursächlichen Faktoren verscheidener Krankheitsbilder
  • Abschnitt 3 – vimānasthāna – 8 Kapitel zu den Themen: rasa (Geschmack), doṣa, Nahrungsmenge, āma und die Folgen, der Verdauungstrakt, Menschen, Epedemien, Kriege, yuga (verschiedene Zeilalter), Lebensspanne, Todeszeitpunkt, Diagnostik, die Versorgungskanäle, Klassifizierung von Krankheiten, Konstitutionstypen u deren Behandlung, Diagnose von leichten und schweren Krankheiten, Behandlung von Würmern, Studium, Diskussion, Begiffsdefinitionen, vāta, pitta, kapha Natur, Gleichgewicht der Körpergewebe
  • Abschnitt 4 – śarīrasthāna – 8 Kapitel zu den Themen: Der ganzheitliche Mensch, das SELBST, Erleuchtung, Zeugung, Embryologie, Reinkarnation, Karma, Entwicklung des Embryo, sattva, rajas, tamas Typologie des Menschen, Kosmologie, die Beziehung des Menschen zum Universum, Auflösen von Bindungen, die Bestandteile des Körpers, Elemente und Eigenschaften, Frauenheilkunde, Schwangerschaft, Geburtshilfe, Neugeborenenpflege.

DIE GASTREDNER

Dr. med. Wolfgang Schachinger

Dr. med. Wolfgang Schachinger ist Arzt für Allgemeinmedizin, Kurarzt, Buchautor, Spezialist für Ayurveda Medizin und einer der Pioniere des Āyurveda in Europa. Seit 1984 ist er in eigener Praxis tätig, 1993 gründet er ein erstes Ayurveda Zentrum. 2022 konnte Dr. Wolfgang Schachinger sein neues Ayurveda Institut somaeröffnen, eine integrativ-medizinischen Gesundheitseinrichtung, die nach vedischen Bauprinzipien errichtet wurde. www.somavital.at

Heilpraktikerin Sylvia Heil

Heilpraktikerin Sylvia Heil hat über 20 Jahre als freiberufliche Hebamme die Phytotherapie und die klassische Homöopathie angewendet. 2020 hat sie die Ausbildung zur ayurvedischen Pulsdiagnose und Phytotherapie bei Dr. Wolfgang Schachinger und Dr. Ulrich Bauhofer abgeschlossen. Im Āyurveda hat sie ihr natürliches Verhältnis zum Leben und zur Gesundheit, so wie sie es all die Jahre erlebt hat, wieder gefunden. www.sylvia-heil.de

Sylvia Heil spricht über den ayurvedischen Aderlass, über den Aderlass nach Hildegard von Bingen und über die ayurvedische Sichtweise der Zeugung, Schwangerschaft und Geburt.

Weitere Termine 2022

01.10.2022, 10:00 – 12:00 Uhr
Āyurveda-Online-Vormittag
Für die Absolventen des Āyurveda-Online-Selbststudiums biete ich zweimal im Jahr einen kostenlosen Āyurveda-Online-Vormittag zum Austausch an.

04. – 27. November 2022
21 Tage Ayurvedische Reinigungskur für zu Hause als Online-Seminar mit Begleitung. Diese Kur ist für diejenigen ausgerichtet, die das erste mal an einer Entschlackungs-Kur teilnehmen möchten. Kurerfahrene sind natürlich auch herzlich willkommen.

Der Aderlass (Rakta Mokṣaṇa) nach Hildegard von Bingen INFOS (PDF) • TERMINE (PDF)

Astrologische Tage in 2022

Samstag den 17.12.2022, 10:00 – 12:00 Uhr
Āyurveda-Online-Vormittag Für die Absolventen der Āyurveda Kurse biete ich zweimal im Jahr einen kostenlosen Āyurveda-Online-Vormittag zum Austausch an.

Februar 2023
21 Tage Ayurvedische Reinigungskur für zu Hause mit dem Zusatzthema „Augen–Yoga, Augen-Marma und Augen-Entschlackung“ als Online-Seminar mit Begleitung. Nur für Kurerfahrene.

Infos & Termine folgen

Jetzt anmelden

Die Anmeldung über dieses Formular ist lediglich eine Reservierung für die Seminare. Wir melden uns in Kürze bei Dir. (Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.)











    Wer bin ich?

    Ich widme mich seit mehr als 30 Jahren den alten indischen Texten des Ayurveda und der philosophischen Systeme, praktiziere Yoga und Meditation. Seit einigen Jahren unterrichte ich Ayurveda über online Seminare und habe mit meiner Partnerin Sylvia Heil eine Ayurveda Praxis. Ich bin als Heilpraktiker für Psychotherapie und an der Deutschen Ayurveda Akademie für Pulsdiagnose und Phytotherapie ausgebildet. 

    अथातो दीर्घञ्जीवितीयमध्यायं व्याख्यास्यामः ||१|| इति ह स्माह भगवानात्रेयः ||२||

    athātō dīrghañjīvitīyamadhyāyamvyākhyāsyāma||1||
    iti ha smāha bhagavānātrēya||2||
     
    Now we shall expound the chapter „dīrghañjīvitīya“ (longevity). 
    Thus said Lord Ātreya. [1-2]
     
    Jetzt werden wir das Kapitel „dīrghañjīvitīya“ (Langlebigkeit) erläutern. 
    So sagte Lord Ātreya. Caraka Saṃhitā, Sūtra Sthāna 1. 1-2

    Bildrechte: Chaukhambha Prakashan K. 37/116, Gopal Mandir Lane, Varanasi 221001 (India)

    Nach oben